Abgabebedingungen

     

Ich bitte jeden der bei mir ein Tier erwerben möchte sich diese Bedingungen durchzulesen.

1. In erster Linie züchte ich um meinem Zuchtziel näher zu kommen. Das heißt, dass ich aus den Würfen die Babys selber behalte, die genau das bewirken. So sollte jeder Verständnis aufbringen, dass nicht jedes Baby auch zur Abgabe steht.

2. Es werden keine Tiere in Einzelhaft oder zur Gesellschaft eines Kaninchens abgegeben. Meerschweinchen sind Rudeltiere, sie fühlen sich nur in der Gesellschaft ihrer Artgenossen wohl. Dies führt zu einer höheren Widerstandskraft bei den Tieren und zu einer höheren Lebenserwartung.

 

3. Reservierungen nehme ich gerne an, jedoch sollten die Tiere dann angezahlt werden. Üblich ist die Hälfte der Schutzgebühr. Erst nach Geldeingang (bitte innerhalb einer Woche) ist die Reservierung verbindlich. Tritt ein Käufer vom Kauf zurück, verfällt die Anzahlung zu Gunsten des Verkäufers (oder besser zu Gunsten der Tiere *g*). Sollte das reservierte Tier z.B. erkranken oder versterben erhält der Käufer natürlich sein Geld zurück, sofern er sich nicht für ein anderes Tier entscheidet. Die Anzahlung dient lediglich zur Sicherheit, dass das Tier auch abgeholt wird. Leider können so manche Menschen nämlich nicht Maß halten und reservieren überall Tiere und holen sie später nicht ab. Durch eine Anzahlung kann man solchen Praktiken vorbeugen.

4. Ein Versand mit einem zuverlässigem Overnight-Express ist möglich, jedoch nur ab zwei Tieren. Die Organisation sollte beim Käufer liegen, aber ich bin auch gerne bereit zu helfen. Die Kosen für den Versand liegen natürlich beim Käufer.

5. Meine Tiere verlassen Stall nur in augenscheinlich gesundem Zustand. Abgabe erst ab einem Gewicht von gut 300 Gramm und einem Alter von 4 Wochen. Sollten die Tiere mit einem Versand verreisen gehen sie erst mit deutlich höherem Gewicht.

6. Für die spätere Entwicklung der Tiere kann ich natürlich keine Garantie übernehmen, aber das sollte wohl jedem klar sein.

 

Zurück

powered by Beepworld