Ich möchte allen Meerifans und allen die es werden wollen diese wunderbare Haltung von Familie Lindermann aus Oberhausen zeigen!!

Es ist bis jetzt die schönste und artgerechteste Außenhaltung die ich gesehen habe:-)))

 

 Aber zuerst möchten sich die Damen mit ihrem Haremswächter Viktor vorstellen. Denn immerhin ist es ihr Zuhause das hier bewundert werden darf:-)) 

 Jodie  Viktor (Kastrat)
   
 Charlotte leider                                  verstorben am 08.02.09  Marie(-Sophie)
   
Puschel genannt Puschelliese Imke genannt Emmi
Foto folgt!
   

 

Und das ist ihr "Meeriland"!

 

 

 

 Das ehemalige Kinderhaus wurde zum Meerschweinchenhaus umgebaut.

Hier sieht man den "Meeriland" Vordereingang.

 
   Der Ausgang an der Seite führt direkt in einen abgesicherten Freilauf mit vielen fantasievollen Versteckmöglichkeiten.  
 

 Natürlich wurde auch daran gedacht die Meeris vor eventuellen Eindringlingen zu schützen.

 
 

 Durch die Hintertür können die Schweinchen versorgt werden.

Aber auch ein besuch ihrer Gurkenspender oder besser Futtersklaven ist ihnen immer eine große Freude:-)))

 
 

 Sind die Zweibeiner zuhause können alle Meeris die große Freiheit im gesammten Garten genießen. Sie kommen ihre Familie zum Frühstück schon auf der Terasse besuchen:-))

Es ist alles rundherum so abgesichert das sich keiner der 5 verlaufen kann:-))

 
   Und Versteckmöglichkeiten gibt es Viiiele!!  
 

 Und das ist der Blick der sich den Lindermanns bietet wenn sie sich in ihrem Garten umschauen. Das "Meeriland" fügt sich ganz harmonisch in das Gesamtbild ein.

Die Bäume sorgen auch immer für genügend Schatten an heißen Sommertagen.

 
 

 Und damit es bei schlechtem Wetter nicht langweilig wird hat Papa Lindemann innen super ausgebaut.

Eine Treppe mit Geländer welche gleichzeitig ein Haus mit 2 Ausgängen ist. Eine große zweite Ebene mit Ausblick in den Garten und links eine abgesicherte Rampe, die wieder nach unten führt.

 

 
 

 Und hier alles einmal nach dem Einzug:-)))))))

Hier können es sich die Schweinchen, dank der vorhandenen Beleuchtung, ganz gemütlich an langen Wintertagen gut gehen lassen:-)))))

 
   Eine Heizung darf für besonders kalte Wintertage auch nicht fehlen!!  
   "Hier fühlen wir uns Sauwohl..oink oink.."!!!  
     
 Doch auch im schönsten Paradies wird einmal ein Schweinchen krank:-((    Charlotte mußte im Winter 2008/2009 sehr oft zum Tierarzt!
   Die tollsten Gemüseplatten wurden ihr seviert!  
 

 Und die allerliebsten Wünsche zur Genesung aufgemahlt + aufgeschrieben!!!

Doch die liebe Charlotte mußte trotzdem über die Regenbrücke gehen:-((

Wie schön ist es zu wissen das sie es soooo gut hatte auf dieser Welt:-)))))))))

 
     
     
     
   Fortsetzung folgt!!!  
     
     
     

 

Zurück

 

 

 

powered by Beepworld