Über mich und meine Schweinchen:

 Ich heiße Iris Schulz, bin 54 Jahre alt und wohne mit meiner „kleinen“ Familie in Oberhausen im Ruhrgebiet NRW.

2011

Ich halte seit Ende 2004 Meerschweinchen und bin seit 2005 Mitglied im MFD. Fast genauso lange bin ich der Zucht verfallen:-)). Und obwohl es in den letzten 6 Jahren viele Höhen und Tiefen gab.....aufhören konnte ich bis heute nicht. Meine Schweinchen leben draußen im Garten in Kaltstallhaltung und genau dort bin ich immer zu finden wenn ich vom Alltag abschalten möchte. Dort gibt es immer etwas zu krösen oder ich sitze einfach da und beobachte das Verhalten meiner Schweinchen.

Wenn es auch in den ersten 2 Jahren Langhaar + CH-Teddys bei mir gab, meine Leidenschaft für Kurzhaarrassen hat sich immer mehr gefestigt. Gleich zu Anfang hatte ich eine kleine Gruppe Rexe in schildpatt/weiß + rot/weiß, sie gab ich nie auf. Dann wollte ich unbedingt goldagouti/rot/weiße Rexe. Also suchte ich mir einen Rexbock und ein Rexweibchen in dieser Farbe und habe sie mir aus meiner Vorhandenen Rexgruppe gezogen. Zeichnung, Typ und Körperbau wurden immer schöner doch leider musste ich zugeben das die Fellqualität höheren Ansprüchen nicht genügte:-(.

Es macht mir besonders viel Freude aus meiner Vorhandenen Zuchtgruppe eine neue zu ziehen. So entstand aus den goldagouti/rot/weißen, schildpatt/weißen + rot/weißen Rexen durch das einkreuzen von 1 / 2 Glatthaar TdT schildpatt/weißen Zuchttieren meine erste Glatthaarzuchtgruppe. Aus GH spw dann in gleicher weise GH schoko/gold/weiß und aus ihnen dann meine heutige Glatthaar/Crested Zuchtgruppe in verschiedenen Schokovariationen. Da mich die Agoutis nie mehr losgelassen haben versuche ich nun meine absolute Lieblingsfarbe zu Züchten. Das ist Solid cremeagouti/creme/weiß! Es wird noch lange dauern bis ich mein Zuchtziel wirklich erreicht habe....! Aber das macht nichts, es ist vielmehr ein ganz besonderer Reiz nach den Sternen zu greifen und gaaanz langsam seinem Ziel näher zu kommen.

 

Hier ist ein Bild von Klarissa GH solid lemmonagouti/creme/weiß,Schokoträger,

und hier eines von Roberto solid goldagouti/rot/weiß, Schoko + Cremeträger.

Und das ist ihre Tochter Baronesse Crested schoko/gold/weiß, trägt Creme. Und meine allererste Rexin in spw ist ihre Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Großmutter:-)))!

 

Ich würde mich sehr freuen wenn Ihr ab und an meine HP besucht und schaut ob meine Sterne schon etwas näher gerückt sind:-)).

 

16.03.2012

Nun ist über ein Jahr vergangen seit ich den Text "Über mich und meine Schweinchen" schrieb. Meine Liebe zu den dreifarbigen Solidagoutis ist noch genauso stark wie vorher:-)). Aber mein Farbziel ist nun ein anderes. Mir fielen hier wunderschöne Schokobuff- und Schwarzbuffagoutis (grauagouti), sie haben mein Herz erobert:-))! Also selectiere ich so gut es sich von Typ + Bau her vertreten läßt hin zu den cdcd Schweinchen. Auch Schwarz/buff/weiß + schoko/buff/weiß finde ich genial! Natürlich haben die solidcremeagouti/creme/weißen(schokocremeagouti) + solidlemmonagouti/creme/weißen (schwarzcremeagouti) weiterhin ihren Platz in meiner Zucht. Es wäre aber schön wenn es mir gelingen würde im nächsten Jahr eine Zuchtgruppe in solidschokobuff + solidschwarzbuff dreifarbig zu haben:-))!

16.03.2016

Eine aufregende, interessante, lehrreiche und für  meine kleine Hobbyzucht erfolgreiche Zeit ....die letzten 4 Jahre!
Gleich 3 Farben konnte ich 2013 in den vorl.MFD Standart bringen.
Glatthaar, Schwarz/Buff/Solidagouti/Buff/Weiß(Solidgrauagouti/Buff/Weiß) Bleiben bis 2017 im vorl.MFD Standart!


Glatthaar, Schoko/Buff/Solidagouti/Buff/Weiß(Schokobuff/Solidagouti/Buff/Weiß) Ist seit 2016 im MFD Vollstandart!


Glatthaar, Schwarz/Buff/Weiß  Ist seit 2016 im MFD Vollstandart!

Nun...im 11.Zuchtjahr habe ich mich entschieden meine Zuchtgruppen stark zu verkleinern. Meine geliebten eigenen Farben aufgeben möchte ich
nicht. Allerdings möchte ich mich mehr um die Solidagoutis kümmern wenn auch Schwarz/Buff/Weiß immer wieder fallen wird. Nicht das mir die Schw/B/W nicht am Herzen liegen, aber ich möchte etwas kürzer treten + meine Haltung zugunsten derTiere verändern. Aus diesem Grund werden auch die beiden Solidagouti-Zuchtgruppen noch weiter reduziert. Ziel ist nicht mehr der Ausstellungserfolg sondern der Erhalt dieser Farben! Viele Zuchtkollegen in Deutschland und in einigen europäischen Nachbarländern konnten sich für die dreifarbigen Solidagoutis begeistern :-) Sie züchten und verbreiten sie nun auch dort und wer weis vielleicht gibt es sie bald überall :-) :-) !!

 

 

Zurück 

.

powered by Beepworld